Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir benötigen dringend Leistungsrichter (in allen Sparten), sonst ist die Durchführung aller gewünschten Prüfungen im Landesverband nicht mehr realisierbar.

Dazu ist eine entsprechende Ausbildung des Bewebers erforderlich. Diese Ausbildung wird vom Landesverband finanziell unterstützt.

Interessenten bitte beim Landesvorstand melden.

Infos zur LR-Ausbildung können über die Vereinsvorsitzenden (Intranet/Richterordnung) oder direkt beim LRO/LV Peter Schütz eingeholt werden.

Ergebnisse FH Landesmeisterschaft

Ergebnisse

Es gab  am Vormittag noch Sonne und extrem starke Wildverleitungen, die den Hunden die Grenzen aufzeigten. Dazu kam eine gehörige Portion Wind, der zeitweise Sturmstärke entwickelte und so das Aus für einige Teams war.
Am Nachmittag blieb uns der stürmische Wind erhalten und die einsetzende Schauertätigkeit erschwerte die Arbeit der Hunde enorm, so das die Herausforderung, ans Ziel zu kommen, immer größer wurde.
Mit einer extrem konzentrierten Leistung, bei schwierigsten Witterungsbedingungen erkämpfte sich das Team Nele vom Mecklenburger Büffel und Marianne Sternal mit 99 Punkten nicht nur eine Vorzügliche Leistung, sondern auch den Titel
Fährtenhund-Landesmeister 2018, sowie die Fahrkarte zur DVG BSP IPO FH, die vom 02.11.-04.11.2018 in Stemwege stattfinden wird, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !!!
Vielleicht hat der Vize-Landesmeister Rene Prey mit seinem Leo (RW) noch die Chance über die Leistungsliste einen Platz zu ergattern.
Ich bedanke mich beim Verein HSV Rehna für die Ausrichtung dieser Landesmeisterschaft und bei allen Teilnehmern für Ihr Engagement, unter diesen Witterungsbedingungen, den Kampf um höchste Leistungen aufzunehmen, auch wenn das Ziel, den Endgegenstand zu erreichen, nicht jedem vergönnt war.

 

Peter Schütz / LR