Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Qualifikationsmodus für die IGP - Landesverbandsmeisterschaften der Senioren und Junioren

für das Sportjahr 2022 im DVG - LV Mecklenburg-Vorpommern

sowie der Landesbestenermittlung in IGP 1+2 

 

1.  Startberechtigt zur LV – Meisterschaft IGP 2022 ist, wer

      a) eine Hauptmitgliedschaft in einem Verein des DVG – LV Mecklenburg-Vorpommern besitzt und

      b) eine, in einem DVG -Verein des LV Mecklenburg-Vorpommern, im Qualifikationszeitraum abgelegte IGP III Prüfung mit der TSB -Bewertung „a“                      auf einer grünen DVG -Leistungsurkunde nachweisen kann.

      c) Qualifizieren können sich auch Sportfreunde mit einer IGP II, die in einem DVG-Verein im LV MV,(Abteilung B+C mit mindestens 87 Punkten TSB "a")            abgelegt wurde und auf der grünen DVG-Leistungsurkunde im Qualifikationszeitraum eingetragen ist.

      d) Zusätzliche Startberechtigung erhalten Sportfreunde die zur LM im Jahr 2021 die Prüfung nach den o.g. Kriterien abgelegt haben.

      e) Jugendliche können sich in den Prüfungsstufen I bis III, in einem DVG-Verein des LV MV qualifizieren und sind in der jeweiligen Stufe dann                            startberechtigt.

       f) Geführt wird in der jeweils höchsten Prüfungsstufe.

       g) Startberechtigt zur Landesbestenermittlung  sind Sportfreunde/innen, die in ihrer Prüfungsstufe, in der Sie Starten wollen, ein Ergebnis von                               250 Pkt.gesamt und in Abt.C 85 "a" erreicht haben.

 

2.  Zugelassen zur IGP – LV- Meisterschaft MV werden maximal 20 Teams. Geführt wird nach IGP III (Senioren).

     Das Leistungsprinzip entscheidet über die Teilnahme. Die Liste der Qualifizierten ist auf der Homepage des Landesverbandes veröffentlicht. Qualifizierte       Sportfreunde haben sich über das DVG-Meldeportal zur LV-Meisterschaft anzumelden. Bei  Abmeldungen von Startberechtigten wird nach dem                       Leistungsprizip aufgefüllt. 

3.   Gesetzt als Starter sind:

      a) der/die amtierende Landesmeister/in

      b) die gemeldeten Starter für die DVG – Bundessiegerprüfung 2022 mit einem bestandenen Ergebnis.     

 

5.   Qualifikationszeitraum:

      Beginn:     1. Woche nach der IGP-LV-Meisterschaft 2021

      Ende:        5. Wochenende vor der IGP LV - Meisterschaft 2022 (28.08.22)        Meldeschluss 04..09.2022

 

gez. A. Langkau                      gez. P.Schütz              gez. M. Sternal

LV – Vorsitzender                     LV – LRO                                 LV - OfG